Info zu DBØPC - DB9HE

Willkommen bei DB9HE mit DBØMIA, DBØUSK und DBØMIA-R
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Info zu DBØPC


Ein lang gehegter Wunsch - nicht nur meinerseits - wurde erfolgreich verwirklicht... DBØPC ist im 
DMR BR Netz seit dem 26.04.2018 online!

Der QTH Lokator JO54IF, ist um eine weitreichende Funkstation auf dem Bungsberg, mit 167,4 m die höchste Erhebung in Schleswig-Holstein, erweitert worden, wobei die Antenne des DMR BR Repeater in 380m üNN - in Worten (dreihundertachtzig) !! montiert ist und eine mehr als beeindruckende Fläche wirksam versorgt.

In geselliger Runde, anläßlich eines OV-Abends, kam die Frage auf, warum der Repeater nicht im Netz angebunden ist. Der Repeater befindet sich unmittelbar vor unseren Grundstücken bzw. Terrassen und lächelt uns Tag aus Tag ein an. Weshalb einen eigenen Repeater bauen wenn der Beste vor der Tür fertig aufgebaut bereits existiert...?
 
Tatsache ist, dass die Telekom leider keine technischen Vorraussetzungen im Leitungsweg zum Betriebsgebäude des Norddeutschen Rundfunks vorfand und eine Extrawurst, sprich Internet-Leitung für "nur" einen einzelnen Abonnenten, zu kostenintensiv ist und somit nicht realisiert werden konnte. 

Was blieb, ist eine sichere und konstante LTE Verbindung von T-mobile bzw. in diesem Fall 1&1, die verläßlich den Dienst versieht.. 

Am 26.04.2018 traf ich mich mit DB5NU, Peter und DC9LR, Michael auf dem Bungsberg. Innerhalb von nur 30 Minuten kam die erste Verbindung problemlos zustande. Von zahlreichen OM´s aus Nah und Fern empfingen wir Beifall und Lob...       Work performed successfully

In Teamarbeit - und dieser Aspekt hatte für mich oberste Priorität - (Amateurfunk geht nur in Gemeinschaft sprich Teamplay !) habe ich mich mit zwei weiteren OM`s der Region, bzw. im Einzugsbereich des Relais zusammengetan. Und wir haben beschlossen, dass wir die monatlichen Betriebskosten anteilig in einem SponsoRing umsetzen. Klartext: Für nur € 5,30 / OM, mtl. an Internet Gebühren, haben wir einen Monsterrepeater vor der Tür... was will OM und XYL mehr??

Unser Dankeschön an DJ3LE, sowie an die gemeinschaftliche Entscheidung 
von afu-nord.de >> Die Amateurfunkgruppe Nord.

Wir haben quasi einen Super-Repeater auf "Leasing Basis..." ;-)

Technische Details: 438,3875 Mhz ./. 7,6 Mhz; TG8 OH-Nord 26222 ist statisch, alle anderen TG`s können gebucht werden. TG9 ist Lokal geschaltet.

Strahlungsdiagramm mit Referenz Mobilstationen               Strahlungsdiagramm bei Rundstrahler mit 5dB Gewinn
mit ca. 2m Antennenhöhe über Grund.                             in 8m Höhe über Grund.

 
Standort Hohwachter Bucht JO54IG - 42 m ü.Meeresspiegel / 12 m ü. Grund
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü